Oktoberfest 2005

Nach den gefühlten Temperaturen war nicht Oktoberfest, sondern Eierbacken angesagt.
Bei 20 Grad und Sonnenschein wurde sogar auf ein Festzelt verzichtet.
Unser Touristikleiter fuhr wieder einmal die besten Haxen im Kreis Peine auf,
und jeder Fleischesser kam auf seine Kosten.
Von der Teilnehmerzahl hätte es ein wenig mehr sein können,
aber die Stimmung war wieder einmal grossartig.

Nach Einbruch der Dunkelheit wurde auch wieder der obligatorische Glühwein angesetzt
(Dunkel, damit man die Mischung nicht sah).
Und nach dem einen oder anderen Glas wurde auch die Musik von DJ Bernd wahrgenommen
und die Frauen bewegten sich zu den heissen Rhythmen.
Selbst vor einer Polonäse um das Lagerfeuer machten sie nicht halt.
Auch der Musikmacher gab jetzt alles und brachte auch noch seine Lichtorgel in Stellung.
Bis Mitternacht wurde so richtig Party gemacht.
Wieder einmal ein gelungenes Fest des MSC Peine.

Zu den Bildern